Freitag, 13. Juli 2012

Kurze Pause zur Halbzeit der Geburtstagskartenserie


Bevor es mit den Geburtstagskarten weiter geht, möchte ich euch ein spontanes Projekt zeigen.

Bislang habe ich die Karten in einer Box aufbewahrt und wenn ich eine Karte gebraucht habe, musste ich erstmal suchen. Das hat nun ein Ende. Ich habe einen Schuhkarton entsprechend umgebaut und nun finde ich die gesuchte Karte im Handumdrehen.

Aber seht selbst!

Die Frontansicht.
Die Unterteilungen - können beliebig erweitert werden.

Im Ganzen.

Kommentare:

  1. DAs sieht toll aus und wohlorganisiert!Die Einteilungen hast Du wunderschön fröhlich gestaltet!!!
    Liebe Grüsse, Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jule,

    eine sehr schöne Idee ist das. Ich liebe Schmetterlinge. Ich glaube ich muss mir auch so eine Ablage machen. Karten auf Vorrat zu haben ist ja immer sinnvoll und sie dann schnell zeigen zu können sehr praktisch.

    Liebe Grüße aus Hamburg
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Moin Jule,
    das ist ja eine geniale Idee und wunderschön ist die Box mit den Einteilern allemal.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Jule,
    das ist eine tolle Idee und die Einteilung ist sooo schön geworden, ich mag die Farben!
    Liebe Grüsse
    Ivi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Jule,
    eine tolle Idee!!!! So findet man sofort die Karte die man benötigt.
    Liebe Grüße
    Jördis

    AntwortenLöschen
  6. eine wundervolle Idee und dazu noch sooo schön ...glg barbara

    AntwortenLöschen
  7. deine Kartenbox ist eine prima Idee! Gefällt mir sehr gut!

    Schönes Wochenende und
    LG Regina

    AntwortenLöschen
  8. Oh die Idee ist ja super. Bis jetzt suche ich auch immer in einer großen Kiste und muss mir deine Version gleich mal merken
    GLG
    Tascha

    AntwortenLöschen