Samstag, 4. Februar 2012

Lesezeichenkarte - Teil 1

Letzte Woche habe war ich auf einem Workshop. Dabei haben wir Karten mit integrierten Lesezeichen gebastelt. Die neue Idee habe ich selbstverständlich sofort umgesetzt.
Die Karte eigenet sich ideal, wenn man ein Buch verschenken möchte.

Auf der rechten Seite seht ihr das herausziehbare Lesezeichen. Damit die Karte nicht aufgeht, habe ich sie oben mit einer Klammer fixiert.
So siehts aus, wenn man das Lesezeichen herausgezogen hat.
Innenansicht

1 Kommentar:

  1. Hi Jule,

    also, diese Karte finde ich hammermäßig!
    Da ich sie ja auch persönlich in den Händen halte, kann ich das wirklich beurteilen!

    Vielen Dank dafür,
    katrin

    AntwortenLöschen